Unsere Rundschreiben

Hier bieten wir Ihnen unsere letzten Rundschreiben zum Download an. 
Bei einzelnen Rundschreiben haben wir Ihnen die dazugehörigen Anlagen mit einem Link oder einem Download verknüpft.

Februar 2022

Newsletter 02/2022

In unserem aktuellen Newsletter 02/2022 informieren wir Sie kurz über folgende Themen:

  • Neues Flowchart zur Abklärungskolposkopie
  • 1. Jahr Co-Testung im Vergleich zur alleinigen zytologischen Testung 2019
  • Neue Ärztin in der Dysplasiesprechstunde
  • Kombitest Chlamydien/Gonorrhoe

Oktober 2021

Infobrief 10/2021

Mit diesem Infobrief möchten wir Sie in Kürze zu 4 wichtigen Themen informieren:

  • Einrichtung der Dysplasiesprechstunde zum 01.01.2022
  • Online-Fortbildung "Zervixkarzinom-Screening" am 03.11.2021 
  • Papierlose Zusammenarbeit durch "Order-Entry-System"
  • Schritt für Schritt in Richtung abfallfreies Labor 

April 2021

Vorstellung neuer Geschäftsführer

Das MVZ CytoMol möchte Ihnen hiermit mitteilen, dass wir zum 01.04.2021
Herrn Prof. Dr. med. André Ahr als neuen Geschäftsführer gewinnen konnten.
Er folgt Herrn Dr. med. Christoph Börsch, der CytoMol seit seiner Gründung begleitet hat.

1 Jahr Co-Testung

Nun leben wir schon über 1 Jahr mit der Neuordnung der Prävention des Zervixkarzinoms, deren entscheidende Änderung ja die Einführung der Co-Testung war. Unser Rundschreiben soll Ihnen einen Überblick über das erste Jahr mit seinen Höhen und Tiefen verschaffen. 

Dezember 2020

Ab Januar 2021 Datenfernübertragung im Format LDT3 möglich

NEU: Dokumentation oKfE-Richtlinie
Ab Januar Datenfernübertragung im Format LDT 3 möglich. 

Mit diesem Rundschreiben möchten wir Sie über die neuen Dokumentationsrichtlinien und die 
Umstellung auf LDT3 ab Januar informieren.

April 2020

Chlamydientestung

Ab dem 01.04.2020 wird in der GKV die Beratung zum Chlamydien (CT)-Screening bei Mädchen
und Frauen bis zum 25. Lebensjahr im Rahmen der Antikonzeptionsberatung honoriert. Dafür gibt
es die neue GOP 01823, die mit 50 Punkten bewertet ist.

 

Die Informationen für Patientinnen zum Chlamydien-Screening können wir sehr empfehlen. Leider können
diese nur direkt von den Praxen über die BzgA (Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung) kostenlos
angefordert werden:

Februar 2020

Co-Testung 2020

Nun arbeiten Sie und wir schon mehr als 4 Wochen mit der Vorsorgeuntersuchung nach der 
Neuordnung der Prävention des Zervixkarzinoms. Dabei haben sich zahlreiche Fragen ergeben.
Mit diesem Rundschreiben versuchen wir Ihnen möglichst viele davon präzise zu beantworten.
Darin enthalten, eine tabellarische Kurzfassung der wichtigsten Punkte zur Co-Testung, welche Ihnen
und Ihrem Praxisteam die Arbeit erleichtern sollte.

Bitte beachten Sie zu unserem Rundschreiben auch die aktualisierten Flowcharts zur Co-Testung
und Abklärungsdiagnostik. Beide können Sie unter dem nachfolgenden Punkt herunterladen. 

November 2019

DSGVO und BDSG neu

Es kommen wieder zusätzliche Dokumentationsverpflichtungen auf uns zu, die uns gesetzlich vorge-
schrieben werden. Mit diesem Rundschreiben möchten wir Sie über die Neuerungen der DSGVO
informieren und Ihnen einen kurzen Überblick verschaffen.